Digitale Sanftanlasser
MSS und MSC
Wenn Sie einen robusten Sanftanlasser mit allen Funktionen oder einen anspruchsvollen Regler mit Kommunikation brauchen, sind MSC und MSS die richtigen Produkte für Sie. Sie bieteten Ihnen eine benutzerfreundliche automatische Einstellung mit einer einfachen Auswahlmöglichkeit der Anwendung im Hauptmenü an. Eine alphanumerische Anzeige ermöglicht dem Benutzer, Informationen über den Betrieb unter üblichen und unüblichen Bedingungen einfach zu verfolgen. MSC und MSS sind hochqualitative Produkte, einfach zum Anschluss, anpassungsfähig und technisch vervollständigt.
dsa2.gif
MDS
dsa3.gif
Charakteristiken:
Für alle Anforderungen: 9-900 A, 230-460 V, 400-575 V und 500-690 V.
Einfache Einstellung der Anwendungsfälle: Lüfter, Pumpe, Transportband usw.
Hoch- und Auslauf-Anpassung bis zu 255 Sek. über die Tastatur einstellbar: der Bereich des Hoch- und Auslaufes in Stufen von 10% bis 60%.
Strombegrenzung 1 bis 8 x des Nennbetriebsstroms.
“Kick-Start" für die  Anwendung bei einem hohen Anlaufdrehmoment.
Tastatur mit 6 Tasten, einschließlich "Start/Stop" und einer zweizeiligen LCD-Anzeige mit 32 Zeichen.
Einfache Einstellung der Parameter im Menü.
Kontinuierliche Anzeige des Motor-Phasenstroms und des Betriebszustandes – Anlauf, Anhalten, Vollspannung, Optimierung,  Strombegrenzung, Überlastung und Fehleranzeige.
Die Option »Modbus & Fernsteuerung« kann zur Steuerung von 1 bis 10 Sanftanlassern verwendet werden.
Anwendung zur Überwachung von Motoren, ohmschen und induktiven Lasten.
Der "Dreieck"-Betrieb erlaubt die Anwendung der Anlasser mit kleineren Nennwerten, als die Nennleistung des Motors ist.
Aufzeichnung der letzten fünf Auslösungen – Überlastungen, "Shearpin"   bzw. eine Auslösung bei kurzzeitigen Überlastungen, ein zu kleiner Strom,  Unterbrechung wegen der Strombegrenzung, Phasenausfall auf der Motorseite oder am Eingang; Kurzschluss am Thyristor, Signal, Auslösung und Erfassung; externe Einwirkungen; Phasenverwechslung, Ausfall der  Kommunikation, thermischer Schalter, Thermistor- und überschrittene Anzahl der  Anläufe pro Stunde.
Möglichkeit der Optimierung des Energieverbrauchs mit einstellbarer Reaktionsgeschwindigkeit.
Auswahl der Steuerspannung zwischen 115 und 230 V
Einstellbare Eingänge 12/24 V DC oder 115/230 V AC, Ausgänge AC1 230 V 3A
Zusätze – 2 Analogausgänge 0-10 V DC, 2 Analogeingänge 4-20 mA und 0-10 V DC, Thermistor-Auslöser-Eingang , zwei zusätzliche Relais und zwei zusätzliche Eingänge 12 V DC – 230 V AC – alle Optionen einstellbar.
Standard IEC/EN 60947-4-2
 
Vorteile:
Reduzierung von hohen Anlaufströmen
Beseitigung von Spannungsspitzen
Ruckfreie stufenlose Beschleunigung bis zur vollen Geschwindigkeit
Anlauf ohne mechanische Belastungen
Verlängerte Lebensdauer des Schützes
Kleinerer Verschleiß von mechanischen Transportkomponenten
Automatische Optimierung des Energieverbrauchs
Verbesserter Leistungsfaktor bei Kleinlasten, kleinerer kVA-Bedarf
Geeignet für alle Typen von Induktionsmotoren
Iskra-MDS-Sanftanlasser sind so gestaltet, dass sie auf derselben Stelle wie der traditionelle Stern-Delta-Anlasser eingebaut werden und den Stern-Delta-Anlasser einfach ersetzen können.
Charakteristiken:
- Einstellbare Hochlaufzeit zwischen 0,5 s und 12 s
- Einstellbare Auslaufzeit zwischen 0 s und 12 s
- "Run"-Relais
- "Fault"-Relais
- Einstellbare Motorleistung
- Interner "bypass“
- Unterdrückung von Einschaltströmen
- Stufenlose Sanftbeschleunigung
- Größere Zuverlässigkeit
Vorteile:
- 22-500 A
- Ersatz für Stern-Dreieck-Starter
- Einbau auf derselben Stelle wie Stern-Delta-Starter
- Keine Änderung der Schaltbilder nötig
- Einfache Installation
- Sanftes Anlaufen und Anhalten
- Unterdrückung höherer Umschaltströme